HVG-Seminar
Thermodynamik und Glas
Referent Prof. Dr. Reinhard Conradt
10.–11.11.2020 Live-Online-Seminar

Das Vertiefungsseminar gibt einen Einblick in die Möglichkeiten, Glaseigenschaften und thermodynamische Kenngrößen mit einfachen Hilfsmitteln zu bestimmen.

Basierend auf strukturellen Betrachtungen und den Phasendiagrammen glasbildender Systeme wird der Glaszustand beschrieben, um dann daraus ableitend Zustandsgrößen wie Entropie und Enthalpie bei gegebener Glaszusammensetzung zu berechnen und die Wärmekapazität zu ermitteln.

Auch Aussagen zu den mechanischen Eigenschaften von Gläsern, zur Löslichkeit von Gasen in der Glasschmelze, zu Entglasungserscheinungen und zur Temperaturabhängigkeit der Viskosität sind mit Hilfe der vorgestellten „Werkzeuge“ möglich.

Die Herangehensweise erlaubt die Beschreibung mehrkomponentiger und industriell relevanter Gläser und Glasschmelzen, dabei insbesondere auch die Analyse des Schmelzprozesses vom Rohstoffgemenge bis zur verarbeitbaren Schmelze.

Die Seminardauer beträgt ca. 3,5 Stunden pro Tag.

Dienstag, 10.11.2020 13:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch, 11.11.2020 13:00 – 17:00 Uhr

Flyer mit Programm (PDF) folgt …

Als Teilnehmer anmelden

Kosten

  bis 10.10.2020 ab 11.10.2020
Mitarbeiter von
HVG-Mitgliedsfirmen
 €  600,–  €  700,–
alle übrigen Teilnehmer  €  850,–  €  950,–

Darin enthalten sind die Unterlagen zum Seminar und eine Teilnahmebescheinigung.
Die Teilnahmegebühr ist lt. §4 Nr. 22 UStG nicht der Mehrwertsteuer unterworfen

Die Anmeldung kann bis zum 31. Oktober 2020 erfolgen. Bei Stornierung der Anmeldung nach dem 31. Oktober 2020 müssen wir eine Stornogebühr von € 200,– erheben.

Ort

Live-Online-Seminar

Veranstalter

Hüttentechnische Vereinigung der Deutschen Glasindustrie e.V. (HVG)